Facebook Erfurterhütte

Umgebung im Sommer

Dieses wunderschöne Wanderziel erreicht man am einfachsten vom Parkplatz Erlerberg oder noch einfacher vom Parkplatz oberhalb der Goglalm. Etwas längere Anstiege beginnen bereits in Sachrang und führen über die Mesneralm oder über Mitterleiten, oder auch vom Parkplatz Reichenau, sowie auch über Innerwald/Aueralm, hinauf zur Alm. Ein weiterer Besuchermagnet ist der ungemein aussichtsreiche Spitzstein, den man von der Alm in einer guten Stunde erreicht und dann beim Abstieg mit einer prächtigen Einkehr und guter Küche belohnt wird.

Die Altkaser Alm hat sich zu einem äußerst beliebten Ziel für Mountainbiker entwickelt, wie die vielen Mountainbiker beweisen. Erreichbar von Erl über den Erlerberg oder durch das Trockenbachtal/Schwarzrieß. Weiters aus dem Inntal vom Waldparkplatz Samerberg über die Kasalm und Schwarzrießhütte. Zu guter Letzt auch von Sachrang über Reichenau und dem Erlerberg.

Familienparadies am Fuße des Spitzsteins

Es braucht nicht immer großartige Rutschen und Schaukeln am Berg - hier auf der Altkaser Alm können die Kleinen und Kleinsten nach der kurzweiligen Wanderung mit ein wenig Glück noch Murmeltiere in direkter Hüttennähe beobachten. Auf der angrenzenden eingezäunten Weide grasen während der Almsaison etwa 20 Kälber, weiters gibt es 2 Ziegen und Hasen im kleinen Hasenstall angrenzend an der Almterrasse.